Das Esterel-Gebirge lädt Sie in eine Zeitreise von der Antiquität zur Belle Epoque ein. Sie können die rötlichen Felsen aus Porphyr bestaunen, die buchstäblich ins azurblaue Mittelmeer stürzen. Dieser faszinierende Landschaftsstreifen ist perfekt, um die Flora und Fauna bei einer Radtour oder einer Wanderung näher zu bestaunen. 
Sie lieben Mountainbiketouren und können gar nicht genug kriegen von Outdoor-Aktivitäten? Dann werden Sie hier im Esterel-Gebirge mit rund 100km Moutainbikestrecken ganz auf Ihre Kosten kommen! Auf den insgesamt rund 40 km Wanderwegen bieten verschiedene Aussichtspunkte wundervolle Panoramablicke, wie z.B. der Pic de l’Ours, der Pic du Cap Roux oder die Küstenstraße Corniche d’Or. Von hier aus können Sie neben den wundervollen Ausblicken auf das Mittelmeer auch noch die einzigartigen rötlichen Felsformationen. 

Ein absolutes Muss: Fréjus, Künstlerstadt mit eindrucksvoller Geschichte

Die römische Stadt Forum Julii, die auf einem Felsen gegründet wurde, der die Argensebene überragt, war ein wichtiges Handelszentrum. Durch die strategische Lage an der Via Aurelia nahm Frejus eine wichtige wirtschaftliche und militärische Position in der Römischen Provinz ein. Frejus ist noch heute von seiner Vergangenheit geprägt und verfügt über ein eindrucksvolles römisches und mittelalterliches Erbe, wie Arenen, das Aquädukt, Theater, das archäologische Museum, …